vita

 

Jutta Annerose Braun
* 1965 in Bruchsal/ Karlsruhe
lebt + arbeitet in Mannheim

 

 

 

2017

Zusammenarbeit mit Bühnen- + Kostümbildner Gerd Friedrich

Daniel Casper von Lohensteins "AGRIPPINA"

Neufassung + Inszenierung von Theaterregisseur Hansgünther Heyme

Integratives Theaterprojekt mit deutschen Schülern + syrischen Flüchtlingen

Spielorte ::  rem Mannheim | Arp-Museum Remagen  

 

seit 2015

Atelier Industriestraße Mannheim

 

2015

Zusammenarbeit mit Bühnen- + Kostümbildner Gerd Friedrich

Shakespeares "STURM" inszeniert von Theaterregisseur Hansgünther Heyme

Deutsch-bulgarisches Integrationsprojekt  Mannheim/ Neckarstadt-West

 

2013-2015   

"Atelier 23"  Mannheim/  Jungbusch

 

2006-2008  

Interdiszipinäres Projekt "KUNST STOFF" mit Designerin

Julica Hennig 

 

2005-2013  

"Atelier Jutta Braun" Mannheim

 

2002/ 03  

Mitglied der Künstlergruppe  „Gefühle am Werk“  Mannheim

 

2001/ 02 

Gestalterische Mitarbeit beim 50. + 51. Internat. Filmfestival Mannheim-Heidelberg

 

1997/ 98  

Mitglied der Künstlergruppe „unart“  Mannheim

Aktzeichnen bei Jens Trimpin

 

1992-94  

Studium der Kunst  PH Karlsruhe bei

Dieter Schosser + Prof. Manfred Kästner


1991/ 92  

Studium der Architektur  FH Karlsruhe

 

1987-89 

Ausbildung Bauzeichnerin/ Hochbau

 

1985/ 86  

Studium der Erziehungswissenschaft/

Kinder- + Jugendpsychiatrie + Philosophie  Uni Heidelberg
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ausstellungen

 

  

 

 

 

 

 

2020

CORONALE (G)

Mannheimer Kunstverein MKV

 

2019

Ausstellungsbeteiligung bei Yoko Ono 

WATER EVENT (G)

in ihrer Werkschau  "PEACE is POWER"

Museum der bildenden Künste Leipzig

 

2016/18 + 19

Teilnahme an der Benefiz-Kunstauktion von KOSI.MA "KUNST TUT GUT!"

m:con Mannheim

  

2016

"FREIHEIT -EIN GEFÜHL"

Kunstmesse  ART BREIDENBACH  

PORT25 Mannheim

"12. LICHTMEILE"  (G) Mannheim/ Neckarstadt 

 

2015

"ZUCKERWATTE FÜR ALLE ?!"  (E)

TEN GALLERY Mannheim

 

2013-2015

"10.-12. NACHTWANDEL" (G)

Mannheim/ Jungbusch  

 

seit 2014

"SEELENIRRITATIONEN" (E)

Hotel YOUNGSTAR Mannheim

 

 2011  

"LANGE NACHT DER MUSEEN"  (E)

Mannheim/ Heidelberg/ Ludwigshafen

 

2008  

"mobile kunst" Projekt "KUNST STOFF"  DSCHUNGEL Mannheim

 

2007   

Projekt „KUNST STOFF“ mit Schwarzlicht-Performance (E)

„LANGE NACHT DER MUSEEN“  Mannheim/ Heidelberg/ Ludwigshafen

 

Projekt „KUNST STOFF“ mit Performance im Glascontainer eye.con (E)

400-JAHRFEIER MANNHEIM/ Kulturcontainer-Stadt content 17   


2000  

WELDE-KUNSTPREIS-Ausstellung  (G) Schwetzingen

 

1998  

"ZYKLUS GRÜNDIE“ mit Performance  (G)

STADTHAUS Mannheim

   

 

Einzel- + Gruppenausstellungen
Leipzig, Mannheim, Heidelberg, Frankfurt/M., Karlsruhe, Bruchsal, Pforzheim, Iffezheim, Neustadt, Schwetzingen, Viernheim